Jubla Expedition

Publiziert am von Astor

Komm auch Du ins 3-tägige Sommerlager Jubla Expedition während der Sommerferien vom 05. bis 07 Juli 2014! Für alle Kinder von zwischen 6 und 15 Jahren. Spass und Spannung garantiert!

Wichtig: Das Kind muss vom Ausstiegspunkt geholt bzw. an den Einstiegspunkt gebracht werden. Vergessen Sie nicht ein ausgefülltes Notfallblatt mitzubringen.

InhaltsverzeichnisExpedition 14 Logo

Einführung
Teilnehmer
Datum, Ort und Kosten
Ein- und Ausstieg
Übernachtung
Packliste
Sonstige Hinweise
Anmeldung


Einführung

Noch nichts vor in den Sommerferien? Dann nichts wie ab ins dreitägige Lager der Jubla Gachnang.

In der ersten Sommerferienwoche begeben wir uns mit Sack und Pack auf eine
abenteuerliche Reise. Am Feuer sitzen und singen, im Zelt schlafen, mit der Taschenlampe die Sterne betrachten, auf Schatzsuche gehen, im Fluss jeden Stein umdrehen, Fährten suchen, Gipfel erklimmen und vieles mehr steht auf dem Programm.
Alles das kannst du in diesem Jubla-lager erleben.

Unter dem Motto „Friede, Freude, Blüemlichueche“ werden wir uns auf
die Expedition begeben. Doch, halt…! Was ist denn das für ein merkwürdiges Motto?!
Finde es selbst heraus und komme mit in die Jubla-Expedition!


Teilnehmer

Alle Kinder (nicht nur Jublaner) aus der Gemeinde Gachnang und Umgebung zwischen 6 und 15 Jahre können an der Expedition teilnehmen.

Jeweils am Morgen und am Abend gibt es einen Ausstiegspunkt. Das heisst, du
kannst auch erst am Morgen oder am Abend zur Schar stossen oder dann nach Hause
gehen. Kindergärtner können nur ohne Übernachtung ins Lager kommen. Bei den
Einstiegs,- und Aussteigspunkten sind die Eltern für den Transport der Kinder verantwortlich.


Daten, Ort und Kosten

Beginn: Samstag, 05.07.2014 (09.00 Uhr) bei der Katholischen Kirche Gachnang
Schluss: Montag, 07.07.2014 (18.00 Uhr) bei der Katholischen Kirche Gachnang

Kosten: 5 Fr. pro Tag und 5 Fr. pro Nacht

Lagerplatz: Ellikon a.d. Thur (Koordinaten: 47.558486, 8.818339) Google Maps Geo-Admin

Bei Fragen: info@jubla-gachnang.ch


Ein- und Ausstieg

Wenn Ihr Kind nicht die ganze Zeit an der Expedition teilnimmt, kann es am Ausstiegspunkt aussteigen bzw. am Einstiegspunkt einsteigen.

Dieser Punkt befindet sich auf unserem Lagerplatz beim Baggiweiher in Ellikon (47.558486/8.818339).

Die Karte sehen Sie unter dem folgenden Link:
https://www.google.ch/maps/place/47%C2%B033’30.6%22N+8%C2%B049’06.0%22E/@47.5536628,8.831165,15z/data=!4m2!3m1!1s0x0:0x0

Wichtig: Das Kind muss vom Ausstiegspunkt geholt bzw. an den Einstiegspunkt gebracht werden.

Einstiegspunkt Samstag: 09.00 Uhr
Ausstiegspunkt Samstag: 20.00 Uhr

Einstiegspunkt Sonntag: 09.00 Uhr
Ausstiegspunkt Sonntag: 20.00 Uhr

Einstiegspunkt Montag: 09.00 Uhr

Grund dafür ist, dass unser Angebot an Kindersitzen und Fahrzeugkapazität während des Lagers beschränkt ist.


 

Übernachtung

Wir übernachten draussen in unseren klassichen Lager-Zeltern auf dem Lagerplatz. Daher empfehlen sich ein Mätteli und ein Schlafsack.


Packliste

Für Teilnehmer ab der 2. Klasse

  • Velo mit guten Bremsen und Licht
  • Velo-Helm
  • Veloschloss
  • gefüllte Feldflasche

Für alle Teilnehmer

  • Jubla-Tüechli, wenn schon vorhanden
  • Schlafsack und Mätteli
  • Trainer, Pyjama oder sonstiges Schlafgewand
  • Taschenlampe (Ersatzbatterien nicht vergessen)
  • Teller, Besteck und Becher
  • Sackmesser
  • Rondo, Techix oder Jupiter
  • weisses T-Shirt zum Bedrucken
  • warme und genügend Ersatz-Kleider (wetterangepasst)
    • T-Shirts
    • lange und kurze Hosen
    • Unterwäsche
    • Socken
  • Regenjacke (und Regenhose)
  • Sonnenhut, Sonnebrille
  • gutes Schuhwerk (z.B. für Velofahrt, Geländespiele, etc.)
  • eventuell normale Schuhe oder Sandalen
  • Toilettenartikel
  • Medikamente und Notfallblatt
  • Kuscheltier oder Buch

Unerwünscht

  • Handy und Smartphone
  • Gameboys
  • MP3-Player und ähnliches
  • Grosse oder gefährliche Klappmesser


Sonstige Hinweise

Dieses Lager wird unter Jugend und Sport Schweiz und PROphyl durchgeführt und unterstürzt von Jungwacht Blauring.

Bei speziellen Medikamenten oder ähnlichem, das täglich eingenommen werden muss, wenden Sie sich bitte vor der Abfahrt an die Lagerleitung oder an den Apotheken-Verantwortlichen (dort wo Sie den Notfallblatt abgeben können). Bitte beschriften Sie die Medikamente und schreiben geben Sie uns doch eine Notiz mit den Angaben ab. Dann können wir uns problemlos darum kümmern.

Alle Teilnehmer müssen ein ausgefülltes Notfallblatt zu ihrem ersten Lagertag mitbringen. Haben Sie noch kein Notfallblatt? Herunterladen (0,5 MB)

Teilnehmer die noch nicht die 2. Klasse erreicht haben werden anstatt mit dem Velo per Auto transportiert.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns doch per E-Mail (auf Wunsch rufen wir natürlich auch zurück).


Anmeldung

Die Anmeldefrist ist vorüber und die Anmelung ist geschlossen. Anmelden ist nicht mehr möglich.